Mittwoch, 20 Januar 2021 19:26

Making-of: FREUND

geschrieben von
Artikel bewerten
(2 Stimmen)
Making-of: FREUND Body Stock/shutterstock

Tatsächlich fand Freund eine seiner ersten Veröffentlichungen auf einer Hochzeit, in etwas abgewandelter Form. "Du nimmst beständig an mir teil, bist Licht in dunkler Nacht..." kann Ausdruck von Dankbarkeit über vielfältige Beziehungen sein...allerdings war er zunächst gar nicht so irdischen Ursprungs.  Er beschreibt meine Erfahrung und Erkennen, dass Gott in all den vergangenen, wüsten Jahren bei mir war. Auch, oder gerade wenn ich ihn nicht bemerkt habe, verleugnet habe, gezweifelt habe...

Es ist ein wunderbares Gefühl, darauf vertrauen zu dürfen, dass egal was kommt, einsam und verlassen bin ich nie.

Freundschaft bedeutet, nicht sprechen zu müssen...

und dennoch weiß dein Gegenüber, was du sagen möchtest, aber vielleicht nicht kannst.

In einer Freundschaft kann ich mich so zeigen wie ich bin, mit allen Schwächen, ohne Befürchtungen.

Freundschaft erträgt Zweifel und Missgunst, erfährt Vergebung.

Freundschaft teilt Schmerz und Kraft gleichermaßen.

Freundschaft schenkt, ohne Gegenleistung zu verlangen.

Der Text entstand am Küchentisch, gemeinsam mit meiner Tochter. Mit diesem Stolz und der Gewissheit singe ich diesen Song einfach nur gerne! Er lässt mich von innen heraus lächeln und schenkt mir stets neue Kraft!

Lyric: Freund (seelengrund-musik.de)

Karaoke-Video: SeelenGrund: "Freund" - Karaoke-Video - YouTube

 

Gelesen 891 mal Letzte Änderung am Dienstag, 03 August 2021 12:17
Alexandra Heer

Alexandra Heer hat sich mit SeelenGrund eine Heimat geschaffen, die es ihr erlaubt, neben Pädagogin und Mutter, viele verschiedene Rollen ausleben und füllen zu dürfen. Dem Texten und Komponieren ihrer Lieder geht stets eine eigene, persönliche thematische Auseinandersetzung voraus, welche sich in der musikalischen Darbietung erspüren lässt. Basierend auf einem christlichen Gottesbild setzt sie ihre irdischen Erfahrungswerte über Beziehung, Gemeinschaft, Werteverständnis in eine mögliche Kommunikationsebene zu Gott. In ihrem Blog berichtet die Sängerin über Erlebnisse, Begegnungen und Erfahrungen rund um ihre Wahlheimat "SeelenGrund".

Medien

 

Schreibe einen Kommentar

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.